Gemeinde Tiefenbach Gemeinde Tiefenbach Gemeinde Tiefenbach

Notfallbetreuung für Eltern in Stadt und Landkreis Landshut

Meldung vom 08.12.2016
Seit fünf Jahren gibt es die Notfallbetreuung in Stadt und Landkreis Landshut. Sie greift in den unterschiedlichsten Situationen egal, ob ein Kind krank ist und die Eltern nach einigen Tagen zu Hause wieder in die Arbeit müssen oder ob die Mutter selbst erkrankt ist und sich Unterstützung bei der Betreuung ihres Kindes wünscht. Auch andere individuelle Fälle können vermittelt werden.

Kinder.jpg

Im Januar 2011 startete die Notfallbetreuung mit sechs Ehrenamtlichen, mittlerweile sind durchschnittlich 15 Ehrenamtliche für die Notfallbetreuung tätig.
Die Ehrenamtlichen erhalten eine Aufwandsentschädigung für ihre Einsätze, sie werden regelmäßig durch Sozialpädagoginnen geschult, betreut, fortgebildet, unter anderem auch in Erster Hilfe am Kind.
Die Ehrenamtlichen sind versichert und in ein nettes Team eingebunden, das sich zu verschiedenen Aktivitäten trifft.
Um noch mehr Familien unbürokratisch helfen zu können, ist Claudia Gritzki auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Betreuungspersonen. Wer ein wenig von seiner Zeit verschenken möchte und gut mit Kindern umgehen kann, kann sich gerne unter der Telefonnummer 0871/ 97471434 näher informieren.

Kategorien: Rathaus